Notfallnummer
TÄGLICH 24 Std.
09631 / 4844

Schatten
Schatten

100 Jahre Elisabethenverein

Im Jahr 2016 konnte der Elisabethenverein ein nicht ganz alltägliches Fest feiern. Seit nun mehr 100 Jahre ist der ambulante Pflegedienst in der Stadt Tirschenreuth eine feste Institution. Dies wurde mit einem Festkommers am Samstag 28. Mai und am Sonntag 29. Mai mit einem Festgottesdienst gehörig gefeiert.

Zum Abschluss der Feierlichkeiten fand rund um das Pfarrzentrum ein Festbetrieb statt.

Schauen Sie sich zu den einzelnen Veranstaltungen die Bilder hierzu an.

Der Festkommers im Kettelerhaus

Seite 1 von 2
Ein toller Blumenschmuck empfing die Festredner.
Ein toller Blumenschmuck empfing die Festredner. 1.6 Mb
Die Pfarreispatzen unter Leitung von Werner Fritsch boten zahlreiche Gesangseinlagen.
Die Pfarreispatzen unter Leitung von Werner Fritsch boten zahlreiche Gesangseinlagen. 1.5 Mb
Generaloberin Sr. Jakobe Schmid aus Mallersdorf überbrachte Glückwünsche zum Jubiläum.
Generaloberin Sr. Jakobe Schmid aus Mallersdorf überbrachte Glückwünsche zum Jubiläum. 1.3 Mb
Ein Mitmachangebot sorgte für körperliche Bewegung nach langem Sitzen.
Ein Mitmachangebot sorgte für körperliche Bewegung nach langem Sitzen. 1.5 Mb
Sr. Simona bedankte sich bei allen Ehregästen für die Grußworte und die Festrede.
Sr. Simona bedankte sich bei allen Ehregästen für die Grußworte und die Festrede. 1.5 Mb
Ein Pantomime überzeugte durch situationsadäquate Einlagen.
Ein Pantomime überzeugte durch situationsadäquate Einlagen. 1.0 Mb
Das Akkordeon-Ensemble der Kreismusikschule begeisterte durch gelungene Beiträge.
Das Akkordeon-Ensemble der Kreismusikschule begeisterte durch gelungene Beiträge. 1.5 Mb
Ein Pläuschchen zwischendurch machte viel Spaß.
Ein Pläuschchen zwischendurch machte viel Spaß. 1.4 Mb
Zum Schluss formierten sich fast alle Mitarbeiter/innen zu einem Gruppenbild.
Zum Schluss formierten sich fast alle Mitarbeiter/innen zu einem Gruppenbild. 1.5 Mb
Seite 1 von 2

Am Sonntag, 29.05.2016 wurde der Festgottesdienst gefeiert und anschließend fand auf dem Pfarrgelände ein Festbetrieb statt, der keine Wünsche offen ließ.

Festbetrieb im Pfarrzentrum

Seite 1 von 2
Dicht an dicht saßen die Festbesucher in den Zelten.
Dicht an dicht saßen die Festbesucher in den Zelten. 1.3 Mb
Alle Stände waren meistens dicht belagert.
Alle Stände waren meistens dicht belagert. 1.4 Mb
Herr Gleißner sorgte für den musikalischen Rahmen.
Herr Gleißner sorgte für den musikalischen Rahmen. 1.3 Mb
Eine Schwester als Braumeisterin trifft man auch nicht alle Tage.
Eine Schwester als Braumeisterin trifft man auch nicht alle Tage. 1.2 Mb
Infostände informierten die zahlreichen Besucher.
Infostände informierten die zahlreichen Besucher. 1.3 Mb
Zwei Palliativ-Fachkräfte in neuer Dienstkleidung neben einem Info-Roll-up.
Zwei Palliativ-Fachkräfte in neuer Dienstkleidung neben einem Info-Roll-up. 1.5 Mb
Der Werdegang des Elisabethenvereins wurde eindrucksvoll präsentiert.
Der Werdegang des Elisabethenvereins wurde eindrucksvoll präsentiert. 1.5 Mb
Die Hüpfburg war vom Nachwuchs ständig in Beschlag.
Die Hüpfburg war vom Nachwuchs ständig in Beschlag. 1.6 Mb
Grüne Luftballons wurden in zwei Starts auf die Reise geschickt.
Grüne Luftballons wurden in zwei Starts auf die Reise geschickt. 1.4 Mb
Seite 1 von 2